Archiv der Kategorie: Aktuelles

Die Sommerpause ist vorbei

Am Mittwoch (09.08.2017) beginnt wieder das Hallentraining.

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr dürft Ihr Euch wieder in der Sporthalle der Grundschule in der Südstadt (ehemals Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule) von mir beim Crossfit Quälen lassen😁.

Ideal zum Ausgleich und zur Leistungssteigerung, je nach eigener Zielsetzung.

Auch die unterschiedlichsten Ballsportarten stehen wieder auf dem Programm.

Die Erfahrungen der Vergangenheit haben übrigens gezeigt, dass es in der Halle, selbst bei sommerlichen Temperaturen, nicht annähernd so warm ist wie man vermuten könnte.

Also runter vom Sofa und rein in die Halle. Wir sehen uns Mittwoch.

Die Termine zum Hallentraining findet ihr auch hier.

Nichtmitglieder sind zu einem Probetraining herzlich Willkommen.

Sportliche Grüße

Timo

Renntraining für Kids am Mittwoch

An diesem Mittwoch ( 26.07.) findet wieder ein Kidstraining statt! Vorrangig wollen wir für die Fischteichhölle 3.0 am 22.10.17 trainieren, wer also Lust und Zeit hat, ist gerne gesehen! Diesen Mittwoch treffen wir uns bereits um 17.00 Uhr auf der Südseite der Hertha – Peters – Brücke in Peine. In den nächsten Wochen dann um 17.30 oder 18.00 Uhr, ganz wie es Euch besser passt!

Mit sportlichen Grüßen

Frank Rothe

Über die Alpen, sechster Tag das Finale!

Gestern Abend sind wir noch im Regen zu Pizzeria gegangen, heute morgen dann endlich Sonne!

Nach der obligatorischen Zwangsmästung beim Frühstück also auf zum Finale. Nicht nur mein Bauch war dick, die Beine standen dem in nichts nach.

Der Puls rührte sich nicht wesentlich, doch erstaunlicherweise waren die Beine gar nicht so schlecht. Als erstes stand die Auffahrt zum Lago d’Agola an. Gefolgt von der obligatorischen Schiebepassage zum Bärenpass.

Nach dem Bärenpass erst ein kurzes Stück Trail, dann Schotter und dann eine unendlich lange Teerabfahrt. Aber nur ein sehr kleines und landschaftlich sehr reizvolles Sträßchen! Wirklich laufen lassen konnte man aber nicht, da immer mit Gegenverkehr zu rechnen war.

Weiter ging es über den Passo Balino, am Tennosee vorbei und plötzlich konnte man ihn sehen: den Gardasee!

Über interessante Wege abseits der Hauptstraße ging es nach Riva. Dort natürlich das obligatorische Selfi:

Insgesamt bin ich in 6 Tagen 442km gefahren und habe dabei 11100hm bewältigt. Bis auf ein paar kurze und eine ca 40min Schiebepassage konnte alles gefahren werden. Ich hätte mir vielleicht ein paar mehr Trails gewünscht, aber insgesamt fand ich die Strecke sehr reizvoll!

Strecke: 68,1 km, 1322 hm 

Madonna di Campiglio – Val d’Agola – Passo Bregn de l’Ors – Val d’Algone – Stenico – Ponte Arche – Passo Ballino – Tennosee – Riva – Torbole