Singltrek pod Smrkem

IMG_3652

Es war mal wieder soweit, die Eulen tanken Energie für die kommende Fischteichhölle. Und wo können Eulen Energie tanken? Genau, in Neustadt an der Tafelfichte in Tschechien, auf den zauberhaften Wegen des Singltrek-Centrums.

IMG_3586

Hier in dem kleinen Radlparadies brauchen sich Radler keine Gedanken über Wanderer oder Gegenverkehr machen. Denn alle Wege sind als Einbahnstraße angelegt und für Fußvolk gesperrt. Und um dieses schöne kleine Paradies perfekt zu machen, gibt es am Ende der Wege auch immer eine Hütte mit leckeren Köstlichkeiten.

P1040588

P1040596

Die Routen sind absolut familientauglich und je nach Schwierigkeit blau, rot oder schwarz gekennzeichnet. Allerdings gab es trotzdem die ein oder andere „Sturz-Runde“ zum Trinken. 2 Tage haben wir alle zusammen die Trails gerockt und Futterstationen genossen. Am 3. Tag gab es 2 Gruppen, die eine machte sich auf die umliegenden Bergspitzen zu erobern (KLICK ZUM BERICHT), die andere erkundete weiter die Wege des Singltreks und die dazugehörigen Köstlichkeiten.

IMG_3683

So kennt selbst jetzt nach zahlreichen Besuchen dieser Gegend, wohl keine Eule die richtigen Namen der einzelnen Radstrecken. Denn bei uns hörte sich eine Verabredung ungefähr so an: „Wir fahren erst den Ententrail (lecker Ente mit Rotkraut und Klößen), danach noch den Palatschinken-Trail (Ja richtig, hier gibt es Palatschinken).“ „Okay, wir nehmen noch die Schmalzbrotrunde (keine Erklärung notwendig) mit und kommen dann zu euch zur Klobasa-Hütte (leckere fettige Bratwurst).“

IMG_3611 P1040605 P1040609

Ach, es war einfach mal wieder schön und es freuen sich wohl auch schon alle wieder auf den nächsten Besuch.

IMG_3655

Einzig die An und Rückfahrt ist hin und wieder ein Kraus. So brauchten einige von uns 12 Stunden anstatt der üblichen 4,5 Stunden dank Stau und Autobahnsperrung bis sie endlich angekommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.